Schweizerische Nationalbank verkauft 3.900 Aktien von UniFirst Co. (NYSE:UNF)
HeimHeim > Blog > Schweizerische Nationalbank verkauft 3.900 Aktien von UniFirst Co. (NYSE:UNF)

Schweizerische Nationalbank verkauft 3.900 Aktien von UniFirst Co. (NYSE:UNF)

Aug 25, 2023

Die Schweizerische Nationalbank hat ihren Anteil an Aktien der UniFirst Co. (NYSE:UNF – Free Report) im 1. Quartal um 10,7 % reduziert, wie aus ihrer jüngsten Offenlegung bei der SEC hervorgeht. Das Unternehmen besaß 32.500 Aktien des Textilherstellers, nachdem es im Berichtszeitraum 3.900 Aktien verkauft hatte. Die Schweizerische Nationalbank besaß nach ihrer letzten SEC-Anmeldung 0,17 % von UniFirst im Wert von 5.727.000 US-Dollar.

Auch mehrere andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in UNF geändert. Covestor Ltd erhöhte seinen Anteil an UniFirst-Aktien im 1. Quartal um 187,4 %. Covestor Ltd besitzt nun 273 Aktien des Textilherstellers im Wert von 50.000 US-Dollar, nachdem im letzten Quartal weitere 178 Aktien gekauft wurden. Point72 Hong Kong Ltd erwarb im 1. Quartal eine neue Beteiligung an UniFirst im Wert von 69.000 US-Dollar. Trifecta Capital Advisors LLC erwarb im 1. Quartal eine neue Beteiligung an UniFirst im Wert von 70.000 US-Dollar. Allspring Global Investments Holdings LLC erhöhte seinen Anteil an UniFirst im 1. Quartal um 29,7 %. Allspring Global Investments Holdings LLC besitzt nun 454 Aktien des Textilherstellers im Wert von 80.000 US-Dollar, nachdem im letzten Quartal weitere 104 Aktien gekauft wurden. Schließlich erwarb Quantbot Technologies LP im 1. Quartal eine neue Beteiligung an UniFirst im Wert von 103.000 US-Dollar. Institutionelle Anleger besitzen 77,47 % der Aktien des Unternehmens.

UNF war Gegenstand mehrerer Analystenberichte. JPMorgan Chase & Co. senkte in einer Research-Mitteilung am Donnerstag, den 29. Juni, ihr Kursziel für UniFirst von 155,00 $ auf 150,00 $. StockNews.com hat am Donnerstag, den 17. August, in einer Forschungsnotiz mit der Berichterstattung über UniFirst begonnen. Sie erteilten dem Unternehmen ein „Halten“-Rating. Schließlich begann die UBS Group am Mittwoch, den 31. Mai, in einer Research-Mitteilung mit der Berichterstattung über UniFirst. Sie gaben ein „Neutral“-Rating und ein Kursziel von 185,00 US-Dollar für das Unternehmen ab.

Lesen Sie unseren neuesten Forschungsbericht zu UniFirst

Die UniFirst-Aktie eröffnete am Mittwoch bei 175,09 $. UniFirst Co. hat ein 1-Jahres-Tief von 150,50 $ und ein 1-Jahres-Hoch von 205,59 $. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3,27 Milliarden US-Dollar, ein KGV von 32,19 und ein Beta von 0,84. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt des Unternehmens liegt bei 162,43 US-Dollar und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt bei 172,65 US-Dollar.

UniFirst (NYSE:UNF – Kostenloser Bericht abrufen) veröffentlichte seine vierteljährlichen Gewinndaten zuletzt am Mittwoch, den 28. Juni. Der Textilhersteller meldete für das Quartal einen Gewinn pro Aktie von 1,29 US-Dollar und verfehlte damit die Konsensschätzung der Analysten von 1,79 US-Dollar um (0,50 US-Dollar). Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 576,70 Millionen US-Dollar, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 564,19 Millionen US-Dollar. UniFirst erzielte eine Eigenkapitalrendite von 6,03 % und eine Nettomarge von 4,69 %. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal um 12,7 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 1,77 US-Dollar. Research-Analysten gehen davon aus, dass UniFirst Co. für das laufende Geschäftsjahr einen Gewinn je Aktie von 6,92 ausweisen wird.

Das Unternehmen kündigte außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Donnerstag, dem 28. September, ausgezahlt wird. Die am Donnerstag, den 7. September, eingetragenen Aktionäre erhalten eine Dividende von 0,31 US-Dollar pro Aktie. Dies entspricht einer Dividende von 1,24 USD auf Jahresbasis und einer Dividendenrendite von 0,71 %. Das Ex-Dividendendatum ist Mittwoch, der 6. September. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von UniFirst beträgt derzeit 22,79 %.

UniFirst Corporation bietet Arbeitsplatzuniformen und Arbeitsschutzkleidung in den Vereinigten Staaten, Europa und Kanada an. Das Unternehmen ist in den Segmenten Vermietung und Reinigung, Fertigung, Vermietung und Reinigung von Spezialkleidung sowie Erste Hilfe in den USA und Kanada tätig. Das Unternehmen entwirft, produziert, personalisiert, vermietet, reinigt, liefert und verkauft eine Reihe von Uniformen und Schutzkleidung, darunter Hemden, Hosen, Jacken, Overalls, Laborkittel, Kittel und Schürzen; und spezielle Schutzkleidung, wie z. B. flammhemmende und gut sichtbare Kleidung.

Dieser sofortige Nachrichtenalarm wurde mithilfe narrativer Wissenschaftstechnologie und Finanzdaten von MarketBeat generiert, um den Lesern die schnellste und genaueste Berichterstattung zu bieten. Diese Geschichte wurde vor der Veröffentlichung von der Redaktion von MarketBeat überprüft. Bitte senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Geschichte an [email protected].

Bevor Sie über UniFirst nachdenken, sollten Sie dies hören.

MarketBeat verfolgt täglich die am besten bewerteten und leistungsstärksten Research-Analysten der Wall Street und die Aktien, die sie ihren Kunden empfehlen. MarketBeat hat die fünf Aktien identifiziert, von denen Top-Analysten ihren Kunden insgeheim zuflüstern, dass sie sie jetzt kaufen sollen, bevor der breitere Markt davon erfährt … und UniFirst war nicht auf der Liste.

Während UniFirst derzeit von den Analysten mit „Moderater Kauf“ bewertet wird, halten erstklassige Analysten diese fünf Aktien für bessere Käufe.

Sehen Sie sich hier die fünf Aktien an

Klicken Sie auf den Link unten und wir senden Ihnen die Liste der sieben besten Ruhestandsaktien von MarketBeat und warum sie in Ihrem Portfolio sein sollten.

Melden Sie sich bei MarketBeat All Access an, um Zugriff auf die gesamte Suite an Recherchetools von MarketBeat zu erhalten:

Sehen Sie sich die neuesten Nachrichten, Kauf-/Verkaufsbewertungen, SEC-Anmeldungen und Insidertransaktionen für Ihre Aktien an. Vergleichen Sie die Performance Ihres Portfolios mit führenden Indizes und erhalten Sie personalisierte Aktienideen basierend auf Ihrem Portfolio.

Erhalten Sie täglich Aktienideen von leistungsstarken Wall-Street-Analysten. Erhalten Sie kurzfristige Handelsideen von der MarketBeat Idea Engine. Sehen Sie sich mit dem Trend-Aktienbericht von MarketBeat an, welche Aktien in den sozialen Medien angesagt sind.

Identifizieren Sie Aktien, die Ihren Kriterien entsprechen, mithilfe von sieben einzigartigen Aktien-Screenern. Sehen Sie mit dem Echtzeit-Newsfeed von MarketBeat, was gerade auf dem Markt passiert. Exportieren Sie Daten für Ihre eigene Analyse nach Excel.

UniFirst(Anzeige)(Anzeige)